Segeln Oceans of Hope nimmt bei Patienten mit Multiple-Sklerose-Weltumsegelung

Oceans of Hope segelte von Kopenhagen auf einem Segelboot Reise um die Welt und wird im Park der Nationen in Lissabon zwischen Marina sein 28 und Juli 2 August 2014 , den portugiesischen Vertreter der Expedition sammeln, Luisa Matias.

Die Organisation der Initiative heißt es, dass es die erste Umrundung der Welt in einem Boot von Patienten mit Multipler Sklerose besetzt (IN).

Oceans of Hope Segelboot ist eine Kampagne mit dem gleichen Namen bilden, von der dänischen Segel Sklerose-Stiftung organisiert. Über objectivo zu Projecto, nachhaltig 17 Monate, verändert sich die Wahrnehmung in Bezug auf die AT, zeigen, was erreicht werden, wenn Menschen mit chronischen Krankheiten werden in Frage gestellt werden

Die für diese Reise geplant Route wird das Boot von Kopenhagen nach Kiel nehmen, Deutschland, in dem, was ist die erste Station (19- 22 Juni), gefolgt Amsterdam, Holland (26-29 Juni), Portsmouth, Vereinigtes Königreich (3-6 Juli), La Rochelle, Frankreich (10-14 Juli) Lisboa e (28 Juli - 2 August).

De Lisboa, Die Ozeane der Hoffnung für Teil über den Atlantik nach Boston, Massachusetts, US, wo erwartet wird, daß die Landung Crew 8 September. Oceans of Hope in ACTRIMS ECTRIMS-Konferenz findet dann, die größte internationale Ereignis in der Welt widmet sich der Erforschung der Multiplen Sklerose.

Mikkel Anthonis, von 47 Jahre, Spezialist an der Universität / Klinik für Kopenhagen, Rigshospitalet, ist der Gründer der Stiftung Segeln Sklerose. Arzt, Psychotherapeut und Bootsfahrer, wies auf die Bedeutung der Einbeziehung von Menschen mit MS im Segeln Aktivitäten, wenn in der frühen 2013 traf einen Patienten, der wieder segeln zu hoffen,.

Der Experte erklärte, dass "Heute ist ein wunderbarer Tag. Ich bin nicht sicher, dass es 18 Monate würde man angenommen, dass dies möglich wäre, haben, aber der Beweis ist, dass alles möglich ist, wenn wir glauben, und sich bemühen,. Jeder in unserer Organisation und um ihn herum, darunter alle Besatzungsmitglieder an Bord, hart gearbeitet, um es zu ermöglichen, um die Ozeane der Hoffnung auf See setzen. So hat eine fantastische Arbeit. Projecto Dies zeigt die Welt, die "sim, Wir könnten es tun!'

Biogen Idec beigetreten Segeln Sklerose Stiftung Kampagne, Oceans of Hope, als Offizieller Partner.

Sergio Teixeira, Biogen Idec Director-Geral, Portugal, "Ich freue mich, dass das Unternehmen mit einer beispiellosen Projekt der sozialen Natur so stark verbunden. Wie in dem Jahrhundert der portugiesischen Entdeckungen, auch das Team Oceans Of Hope Teil, die Welt in einer einzigen Reise zu erobern, übertraf die Grenzen sind in vielen Fällen mit multipler Sklerose. Diese tapferen Matrosen sollte als Beispiel nicht nur für die Gemeinschaft der Patienten und Ärzte, sondern auch für ihre Familien und der Bevölkerung dienen ".

Verwandte Beiträge

Unterstützung Anem

IRS Solidarität

Hilfe ANEM Kosten 0,00 € für Sie!

 

 

Know-how

Danken

"Die Umstrukturierung unserer Website, war möglich dank dem Sponsoring von:

Datenschutz und Schutz von personenbezogenen Daten

Notruf

Die telefonische Unterstützung Linie hat die Unterstützung von:

FACEBOOK

Die SECIL unterstützt Anema

"SECIL Danke, dass mit einem Auto, das als Heimat dient zur Unterstützung die Bedürftigsten vorgestellt."

Artikel Archiv

Dokumentationsarchiv