ANEM war eine der Institutionen, die mit der Genehmigung des Antrags auf das Adapt Social Program + gestylt mit "CAARPD EM Segur @ nç @", Wir haben einen Anreiz in Höhe von 7.992,00 € erhalten, um die Aktivität der N / Social Response CAARPD anzupassen- Service Center Monitoring und soziale Rehabilitation für Menschen mit Behinderungen und Behinderungen im Zusammenhang mit der Krankheit COVID-19.

Dieser Anreiz war wichtig, um die gestiegenen Kosten für die Wiederherstellung der Betriebsbedingungen des Vereins zu mindern, nämlich bei der Anpassung von Räumen, Gerätebeschaffung, Unterstützung bei der Umsetzung von Standards und Methoden der Arbeitsorganisation unter den Mitarbeitern, Benutzer, Familie und andere, Gewährleistung der Umsetzung von Bedingungen, die das ordnungsgemäße Funktionieren der sozialen Reaktion gewährleisten, Umsetzung der vorbeugenden Ansteckungsmaßnahmen von COVID-19 im Hinblick auf die Empfehlungen der zuständigen Behörden im Zusammenhang mit der Pandemie.

Um dieser Herausforderung zu begegnen, war es wichtig, einen spezialisierten Beratungsdienst zu beauftragen, um die soziale Reaktion an den Pandemiekontext anzupassen, nämlich, Reorganisation von Arbeitsplätzen und Layoutänderungen an Einrichtungen und Ausrüstungen; Ausarbeitung des Notfallplans, Handbücher und Verfahren für bewährte Verfahren.

 

Bild 1

Unterstützung Anem

IRS Solidarität

Hilfe ANEM Kosten 0,00 € für Sie!

 

 

Know-how

Danken

"Die Umstrukturierung unserer Website, war möglich dank dem Sponsoring von:

Datenschutz und Schutz von personenbezogenen Daten

Notruf

Die telefonische Unterstützung Linie hat die Unterstützung von:

FACEBOOK

Die SECIL unterstützt Anema

"SECIL Danke, dass mit einem Auto, das als Heimat dient zur Unterstützung die Bedürftigsten vorgestellt."

Artikel Archiv

Dokumentationsarchiv