Die Diagnose der Multiplen Sklerose

Auch heute noch mit den Fortschritten der Wissenschaft, ist nicht leicht zu diagnostizieren MS, deren Symptomen, sind vielfältig und, die in vielen anderen Krankheiten. Ist wesentlich für Neurologie für eine gründliche Analyse der Krankengeschichte und der Diagnose wenden auf klinischen und paraklinischen Basis:

  • Klinische Daten: Geschichte der Krankheit, und Ergebnisse der klinischen und neurologischen Untersuchung
  • Para-klinischen Daten: MRT-Ergebnisse, evozierte Potentiale und Liquor-Analyse

Neurologische Untersuchungen werden durchgeführt,, Die Untersuchung der Hirnnerven, Der Test der Reflexe, der Test der motorischen Funktion, der Test der Gang und Gleichgewicht und Test der sensorische Funktion.

Verfahren zur Diagnose von multipler Sklerose
  • MRI;
  • Lenden Punsão;
  • Test von Ereignisbezogene Potentiale.
Symptome

Die Symptome, die mit MS assoziiert sind wankelmütig sowohl in Bezug auf Frequenz, wie die Schwerkraft, je nach der verletzten Stelle im Zentralnervensystem. Wie können wir die Symptome:

  • Parestesias (sensorischen Veränderungen);
  • Visuelle Änderungen;
  • Änderungen in der Balance und Koordination Motor;
  • Disartria (Veränderungen von Sprache und verbale Artikulation);
  • Motor-und Spastik Änderungen;
  • Urinary Änderungen;
  • Müdigkeit;
  • Psychische und kognitive Veränderungen.
Psychologische Aspekte

Die Auswirkungen der MS-Diagnose kann auf einer emotionalen Ebene verheerend sein: "Unheilbare Krankheit, Chronik, fortschrittlich, dass die körpereigenen angreift ".

Das Einsetzen der MS, anormales Ereignis im Leben des Menschen impliziert, tiefe und dauerhafte Veränderungen in ihren Tag zu Tag. Es ist überwältigend, diese Worte des medizinischen Fach hören. Gefühle von Wut, Frustration, Schock, Traurigkeit entstehen krank, in der Regel eine junge Frau in der produktiven Phase seines Lebens. Leben mit dieser Diagnose nicht verpflichtet, diese Gefühle zu leugnen, aber, unternehmen ein Rehabilitations erfüllen die neuen Anforderungen, die die Krankheit auferlegt. Wir wissen, dass die Reaktionen, die jeder wird davon abhängen, Ihre Persönlichkeit sowie die Unterstützung, die sie erhalten und das Gefühl der wichtigsten Menschen spiegeln nicht nur.

Zunächst beobachten wir in der Träger Weigerung, die Diagnose zu akzeptieren,, es sich selbst verleugnen "kann nicht ... ist ein Fehler ...".
Manchmal sind die Leute feindselig, aggressiv, antipathetic, unangenehm zu leben, wobei die Hauptziele dieses Verhalten zu ändern, um Familie und Freunde leben mit ihm. Geduld von allen Familie und Freunden ist wichtig, diese Phase Ihres Lebens zu überwinden.

Überwinden Sie diese erste Phase, mit variabler Zeit, Patienten Nachfrage auf Gesundheitsberufe, von Familie und Freunden, klären, wie du selbst behandelt werden kommen. Oft beobachten wir das Verhalten der Unterkunft Krankheit, Aufgabe der Kampf gegen sie kann hier in einer depressiven Phase entstehen, Isolieren Sie sich von allen und allem: "Ich kann nicht ... Ich weiß nicht, wie zu tun ... das ist nicht für mich ...".

Im Laufe der Zeit und, in einigen Fällen mit therapeutischer Unterstützung der Patient in eine neue Phase, die wir als Annahme Phase der Erkrankung zu identifizieren. Sollen ihre Diagnose besser verstehen, sind in der Behandlung mehr engagiert und verbalisiert / Dialoge über die Krankheit ohne Zorn, der Schock, oder Ängste zunächst zum Zeitpunkt der Diagnose beobachtet. Die Rede von der gleichen, die Aktien Emotionen, Wissen, Erfahrungen hilft Ihnen, mehr über die Krankheit zu verstehen. Fest, dass sie täglich leben können gegen und der Umgang mit MS.

Nicht nur ist es schwierig, die Diagnose zu akzeptieren,, als auch lernt, mit den Symptomen umzugehen mit ihm verbunden. MS ist psychologisch anspruchsvolle Weise die Manifeste. Ihre Symptome, , die in vielen anderen Krankheiten auftreten, verschwinden, und wieder, In einigen Fällen verbleiben letztendlich.

Der Patient ist sich bewusst, dass MS ist immer noch eine unheilbare Krankheit, aber mit Behandlungen, die die Häufigkeit zu reduzieren, Intensität und Zahl der Ausbrüche. Ungeachtet, Zeiten der Verschlimmerung der Krankheit, in der der Patient auf andere angewiesen, um ihre Aktivitäten durchführen bleiben schwer zu akzeptieren.

Lange Zeit, dass Depression und Angst sind bei MS-Patienten beschrieben.
Angst ist ein Symptom dieser Krankheit Dauer. Manifestiert sich früh von der Zeit, die das Forschungs Diagnose, wenn sie noch eine Reihe von Tests gemacht, um die Diagnose zu bestätigen und bleibt während des gesamten Lebens mit mehr oder weniger Intensität, vor dem Wissen über die evolutionären Verlauf der Krankheit.

Depression, oft mit anderen emotionalen Zuständen verwechselt, ist üblich in MS als schnelle Reaktion und Ausdruck der Notwendigkeit, Hilfe zu suchen, um die existentielle Gleichgewicht wieder zu erreichen.

Dieses Symptom tritt oft durch den Verlust der körperlichen und / oder kognitiven Fähigkeiten, Angst vor der Zukunft, der Verlust von Autonomie. Manchmal Depression versteckt Symptome der MS besitzen: Schlafstörung, sexuelle Dysfunktion, Konzentrationsschwierigkeiten, insônia.

Die Euphorie, wenn auch selten kann insbesondere die übertriebene Euphorie des Wohlbefindens in das Gesicht der emotionale Instabilität, dass der Patient erlebt entstehen. Obwohl selten, wie zitiert diese Symptomatik mit demyelinisierende Läsionen oder genetische Prädisposition für das Vorliegen einer psychotischen Störung assoziiert.

Die kognitive Beeinträchtigung von MS-Patienten ist sehr bedeutsam beeinflussen Funktionen wie Gedächtnis, Informationsverarbeitungsgeschwindigkeit, Fähigkeit, Probleme zu lösen, Wortflüssigkeit. Obwohl diese Verpflichtungen sind nicht regelmäßig, wenn sie ihre eigenen Besonderheiten mit MS verbunden, da die Beteiligung von bestimmten kognitiven Funktionen auftreten, während andere intakt bleiben. Ein kognitives Defizit beeinträchtigt die Lebensqualität von MS-Patienten angesichts der geringen Wahrscheinlichkeit, einen festen Arbeitsplatz, die niedrigste soziale Engagement und die Durchführung Aufgaben im Haushalt durch die Erhöhung der Grad der Abhängigkeit.
Eine neuropsychologische Beurteilung und die Verwendung von Techniken, die kognitive Rehabilitation zu evaluieren und den verletzten können diese Funktionen intakt Förderung einer besseren Struktur und Organisation der lebenden Patienten durch die Reduzierung der Nebenwirkungen dieses Defizit sind, Unterstützung der Patienten und Familie zu wahren Ziele im Leben zu bestimmen, und ein besseres Verständnis der Krankheit.

Ein weiterer Faktor ist die Familie. Eine Diagnose der MS wirkt sich auf alle Haushaltsmitglieder die Prüfung der Dynamik und Beziehung. Diese Diagnose hat Auswirkungen nicht nur auf einer persönlichen Ebene, sowie der professionellen Ebene, Finanz-, Familienbeziehungen und die Beziehung zwischen der Familie und der Gesellschaft, in der es tätig ist.
Wir dürfen nicht vergessen, dass in der fortschreitenden Verlauf der MS Familienmitglieder und / oder Bezugspersonen sind relevant für Patienten, wertvoll für Gesundheitsfachkräfte und die Prozesse der Entscheidungsfindung und Problemlösung.
Auch Kinder sind Mitglieder dieser Haushalts. Alle Familien sind einzigartig! Unabhängig von der angeborenen Sinn für den Schutz der Eltern gegenüber ihren Kindern, Auch sie fühlen Ängste, Ängste, Ängste. Sind empfindlich auf Veränderungen im Verhalten ihrer Familie und versteckt sie nur verschlimmert diese Gefühle als etwas Schlechtes, das man nicht sprechen kann. Die Erwachsenen werden bei der Kapazität, dass Kinder mit schmerzhaften Realität zu tun haben überrascht. Offene Dialoge, direkt und ehrlich mit Kindern über MS machen dieses Gefühl, ein wichtiges Mitglied der Familie. Teilen Probleme und helfen sich gegenseitig sicherlich die Familie mehr vereint.

Der Ansatz und die Überwachung von MS-Patienten neigt dazu, von einem multidisziplinären Team durchgeführt werden, aspetos konzentrierte sich auf physische und psycho-kognitiven, Bewertung der Diagnose und Behandlung idiosynkratische nach den Bedürfnissen und Eigenschaften der einzelnen Patienten.
Es ist wichtig, eine empathische Beziehung, herzlich, Unterstützung und Genauigkeit zwischen Therapeut und Patient, Behandlungsziele zu definieren und reale Ziele erreicht werden, die nicht auf allzu optimistische Erwartungen, die Therapie behindern können, schaffen.

Danken

"Die Umstrukturierung unserer Website, war möglich dank dem Sponsoring von:

Notruf

Die telefonische Unterstützung Linie hat die Unterstützung von:

Facebook Beiträge

Manchmal fühlt, die auf Kontrollen und voll den Tag-zu-Tag-Zustand? besser zu verstehen, diese Krankheit und #ExigaMais Ihr Leben mit MS. #TheWorldvsMS ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Sehen Sie kein Facebook

Anwendungen sind offen für den Innovationspreis Janssen, nicht der Gesamtwert der 60 Tausend Euro über drei Auszeichnungen verteilt.

Anerkannte wissenschaftliche Forschungsprojekte in den Bereichen der pulmonalen Hypertonie, Immunologie, Infecciologia, Neurowissenschaft und Onkologie.

Mehr Informationen über
www.janssen.com/portugal
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Sehen Sie kein Facebook

Weitere Nachrichten

Generalversammlung 2017

Generalversammlung 2017

Transport Dringend Patienten

Transport Dringend Patienten

Rufen Sie Generalversammlung im November 2016

Rufen Sie Generalversammlung im November 2016

Portal do SNS

Portal do SNS

jetski

jetski

unterstützend

Der Bau der Startseite
Erfahren Sie mehr
 
Raising Campaign Funds
Erfahren Sie mehr
 
Als Volunteer
Erfahren Sie mehr
 
Karte von Spenden
Erfahren Sie mehr

Unterstützung Anem

Publikationen Anem

Die SECIL unterstützt Anema

"SECIL Danke, dass mit einem Auto, das als Heimat dient zur Unterstützung die Bedürftigsten vorgestellt."

Links úteis

Guia do Benutzer
Erfahren Sie mehr
 
 
Untersuchung
Erfahren Sie mehr

 
Gesetzgebung
Erfahren Sie mehr

Dateien